Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ 2017


Stiftung Bildung verleiht Förderpreis „Verein(t) für gute Schule“ 2017 für das Musical „SOS Erde“

Förderverein Elterninitiative Selbsthilfe e.V.
Kinderschule Oberhavel in Brandenburg

Unter dem Titel „SOS Erde“ vertonten die Kinder der Kinderschule Oberhavel mit der Unterstützung der Pädagog*innen und des Schulfördervereins eine spannende, selbstgeschriebene Geschichte und brachten sie mit aus Müll hergestellten Kostümen und Kulissen auf die Bühne. In diesem beeindruckenden Projekt mit einer hohen Einbindung der Schüler*innen bei der Planung, Durchführung und Aufführung des Musicals wurde der ökologisch nachhaltige Gedanke stark verfolgt und umgesetzt. Das Projekt zeigt, was aus Ideen einzelner Kinder und ihrer Auseinandersetzung mit Umweltthemen mit vereinten Kräften der ganzen Schulgemeinschaft entstehen kann.

Die der Aufführung am 12.5.17 vorausgehende Projektwoche konnte dazu genutzt werden, um mit vereinten Kräften und mit der ganzen Schulgemeinschaft umzusetzen, was als Idee einzelner Kinder auf der Grundlage ihrer Auseinandersetzung mit den Umweltthemen entstanden ist. Auch der Förderverein Elterninitiative Selbsthilfe e.V., der 1995 gegründet wurde, hat tatkräftig mit angepackt.

Eingeladen waren alle Familien der Kinder und Schulmitarbeitende, die Nachbarinnen und Nachbarn sowie Personen der Obstbaugenossenschaft, der lokalen Agenda 21 und auch der Bürgermeister von Oranienburg.

Das Projekt wirkte auf die ganze Schulgemeinschaft begeisternd und bewusstseinsschärfend für das Thema. Impulse zur Weiterarbeit, erhöhtes Engagement von allen und neue Diskussionen sind entstanden.

Mehr Informationen finden zum Projekt SOS Erde der Kinderschule Oberhavel in Brandenburg finden Sie hier:

https://www.stiftungbildung.com/2017/11/06/foerderpreis-vereint-fuer-gute-schule-2017/
https://www.stiftungbildung.com/zu-einer-saubereren-welt/
http://www.kinderschule-oberhavel.de/

 

 

Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.