Musik in Kitas

Langjährige Erfahrung, die Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren mit jungen Menschen und eine lebhafte und kreative Herangehensweise zeichnen unsere Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Kitas, Grund- und Oberschulen aus.

Die Arbeit mit den kleineren Musikern führt uns oft durch spontane oder vorgegebene musikalische Rollenspiele und wir kleiden diese z.B. mit den Klängen der verschiedensten Instrumente aus.

So erfahren die Kinder Musik als eine kreative und stimmungsvolle Möglichkeit, sich mit ihren alltäglichen Themen zu beschäftigen. Wir klingen manchmal lustig, manchmal wütend oder traurig und verwandeln uns in gefährliche oder sehr liebe Tiere …

Dabei lernen die Kinder verschiedenste Instrumente kennen, singen Lieder, tanzen, trappeln … und sie erwerben und festigen ein Gespür für Melodie und Rhythmus, üben Koordination und Körpergefühl.

Diese Gruppen sind geeignet für Kinder ab 1-5 Jahren. Aber auch die ganz Kleinen erproben sich erfahrungsgemäß gerne an den unterschiedlichen Instrumenten und bei musikalischen Spielen.


kira_3_extraAlle Kinder haben eine musische Begabung !

Der Weg zur Musik über das Erleben, bietet den Kindern die Möglichkeit Musik mit allen Sinnen zu erfassen. Befindlichkeiten und Gefühle müssen, um im Alltag mit seinen Herausforderungen bestehen zu können, schon in jungen Jahren beiseite gestellt werden. Alles verlangt Köpfchen heutzutage …

Die Kinder brauchen einen Ausgleich!musik_kita3

In den Musik- und Entspannungsgruppen biete ich einen Raum an, in dem die Kinder zusammen singen, musizieren, sich spielend musikalisch ausprobieren, tanzen und zur Ruhe kommen können. Musikalische Elemente bieten dabei die Möglichkeit eigene Stimmungen auszuleben und musikalische Grundlagen zu vermitteln.

Die Musik- und Entspannungsgruppen finden in der Kita statt.


Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.